()
vor check_circle verifizierter Kauf
()
bestellte zuletzt Booster-Gel (starke Formel) 👏
vor check_circle verifizierter Kauf
()
bestellte zuletzt Gel Applikator Vorteilspaket 👏
vor check_circle verifizierter Kauf
()
bestellte zuletzt Ozon White Bleaching Partikel 👏
vor check_circle verifizierter Kauf
()
bestellte zuletzt Zahnbleaching Set – Basic 👏
vor check_circle verifizierter Kauf
()
bestellte zuletzt Zusätzliches Ozon-Light für Partner 👏
vor check_circle verifizierter Kauf
Direkt zum Inhalt

20% RABATT mit "SOMMER21"

Kontakt

Das All-Inclusive Zahnbleaching Set für Zuhause im Test

Das All-Inclusive Zahnbleaching Set für Zuhause im Test

Wodurch verfärben sich die Zähne?


Eine Ursache für verfärbte Zähne liegt in deinen Genen. Manche Menschen sind von Natur aus mit weißen Zähnen gesegnet, andere widerum haben von der Kindheit an eher gelbliche Zähne.

Eine weitere Ursache kann unter anderem in der Ernährung liegen. Genussmittel wie Alkohol, Zigaretten, Tee oder auch Fruchtsäften können mit der Zeit eine dunklere Färbung der Zähne bewirken.

Aber auch durch die Einnahme von Medikamenten oder durch eine Mangelernährung kann sich die Zahnoberfläche gelblich färben.

Besonders im Hinblick auf die Verfärbung durch Lebensmittel ist es wichtig, den Unterschied zwischen einem färbendem Zahnbelag und einer Zahnverfärbung zu erkennen: Während sich der Zahnbelag durch regelmäßiges, gründliches Zähneputzen entfernen lässt, kann eine Zahnverfärbung nicht mehr durch mechanisches Putzen entfernt werden, da sich die färbenden Stoffe direkt unter der Zahnoberfläche abgesetzt haben und in den Zahnschmelz einlagern.



Wie kann ich meine Zähne aufhellen?


Weiße Zähne gelten nicht erst seit den letzten Jahren als Schönheitsideal. Schon vor mehreren hundert Jahren wurden in besonders wohlhabenden Schichten die Zähne aufgehellt, da die helle Färbung als rein, sauber und wohlhabend galt. Die angewandten Methoden waren allerdings oft gefährlich, da Chemikalien und Säuren eingesetzt wurden, die die Zähne geschädigt haben. Auch soll menschlicher sowie tierischer Urin zum Aufhellen benutzt worden sein.

Heutzutage sind ein Großteil der Methoden zum Aufhellen der Zähne medizinisch getestet und die Substanzen wirkungsvoll und zahnschonend. Da ph-neutrale Präparate benutzt werden sowie die Wasserstoffperoxid-Konzentration niedrig ist, sind weder Zahnschäden noch Nebenwirkungen zu befürchten. 

Die Palette an Produkten zur Zahnaufhellung ist vielfältig und breit – es ist für jedes Bedürfnis und für jeden Geldbeutel etwas dabei. Angefangen von Bleaching-Zahncremes, die es in jedem Drogeriemarkt zu kaufen gibt, über einfach anzuwendende Bleaching-Stripes, professionelle Zahnaufhellung beim Zahnarzt oder Phone-Bleaching-Sets für eine bequeme und wirksame Zahnaufhellung von zuhause aus – die Auswahl ist wirklich groß.

Daher hast du die Möglichkeit, ein Produkt zur Zahnaufhellung auszuwählen, das am besten auf deine Ansprüche und Bedürfnisse abgestimmt ist. In diesem Artikel zeigen wir dir, mit welchen Produkten du deine Zähne aufhellen kannst und wie du am besten schnell sichtbare Ergebnisse erzielst.

Kleiner Spoiler: Phone Bleaching ist die aus unserer Sicht beste Kombination aus schnell wirksamer, schonender und kostengünstiger Zahnaufhellung! Rest überspringen und direkt zum Phone-Bleaching)



Power Bleaching – etappenweise weißere Zähne



Das Power Bleaching (auch: In-Office-Bleaching) wird üblicherweise direkt beim Zahnarzt durchgeführt, da die Präparate eine höhere Konzentration des Wasserstoffperoxids enthalten. Wasserstoffperoxid ist jedoch nicht ganz ungefährlich: es kann krebsfördernd wirken, außerdem können Personen mit bestimmten genetischen Veranlagungen empfindlicher auf den Stoff reagieren. Bei der Einnahme von größeren Mengen kann Wasserstoffperoxid sogar zum Tod führen.

Durch die Behandlung mit Wasserstoffperoxid wird jedoch der Zahnschmelz angegriffen. Wenn man die Behandlung nicht zu oft durchführt, ist das bei gesunden Zähnen meist unbedenklich. Trotzdem kann nach der Behandlung zeitweise eine Überempfindlichkeit der Zähne auftreten. 

Um das Zahnfleisch zu schützen, wird dieses im Vorfeld durch einen gummiartigen Überzug abgedeckt. Das Mittel wird anschließend direkt auf die Zähne aufgetragen und zur Intensivierung mit speziellen Bleaching-Lampen bzw. LED-Lampen bestrahlt. Die Einwirkzeit beträgt zwischen 15 und 45 Minuten. Meist müssen mehrere Sitzungen stattfinden, um die gewünschte Aufhellung dauerhaft zu erreichen. Daher ist diese Behandlungsmethode sehr kostenintensiv.



Walking Bleaching – Aufhellen einzelner Zähne



Die Methode des Walking Bleaching richtet sich vor allem an Patienten, deren Zähne nach einer Wurzelbehandlung dunkel geworden sind. Dies passiert, wenn Blut im Inneren des Zahns gerinnt. Hierbei muss zunächst die Füllung des Zahnes entfernt werden. Danach wird der Zahn mit einer Wasserstoffperoxidlösung gespült, die das geronnene Blut im Inneren zersetzt und den Zahn weißer erscheinen lässt. Der Zahn wird provisorisch verschlossen. Nach wenigen Tagen untersucht der Zahnarzt erneut den Zahn und entscheidet, ob er die Prozedur wiederholt oder den Zahn durchspült und endgültig verschließt.



Kosten der Zahnaufhellung beim Zahnarzt



Der Kostenfaktor der Zahnaufhellung beim Zahnarzt ist gegenüber Home Bleaching Verfahren enorm – die Patienten müssen mit bis zu 70 € pro Zahn rechnen. Soll gleich das ganze Gebiss aufgehellt werden, können die Kosten schnell im vierstelligen Bereich liegen. Die Kosten für das Walking Bleaching liegen sogar zwischen 70 und 100 Euro pro Zahn. Zusätzlich setzt das Bleaching beim Zahnarzt oftmals eine vorher durchgeführte professionelle Zahnreinigung voraus, die je nach Zahnarztpraxis bis zu 100 € kosten kann. Die Kosten für eine Zahnaufhellung werden im Regelfall nicht von der Krankenkasse übernommen, da das Bleachen als medizinisch nicht notwendig eingestuft wird.


Zahnaufhellung beim Kosmetiker


Auch in diversen Kosmetikstudios werden heutzutage Bleachingverfahren angeboten. Diese sind in der Regel immerhin etwas günstiger als beim Zahnarzt, doch auch hier kostet die manuelle Arbeit eines Menschen natürlich Zeit, die bezahlt werden muss – und das wirkt sich auf den Preis aus.

Wichtig zu wissen ist auch, dass die kosmetische Grundausbildung in der Regel kein Zahnbleaching umfasst, und daher nicht alle Kosmetiker das medizinische Fachwissen besitzen, um eine Zahnaufhellung fachgerecht durchführen zu können.

Einige Präparate stehen im Verdacht, in Kombination mit dem verwendeten Laser die Zähne nachhaltig zu schädigen.

Daher sollte man das Kosmetikstudio vorher sorgfältig auswählen und bestenfalls vorher mit dem Kosmetiker sprechen, um Fragen rund um das Verfahren im Vorfeld zu klären.

Zahnaufhellung zu Hause
Mittlerweile gibt es eine breite Palette an Bleaching-Produkten, die für eine Zahnaufhellung zu Hause erworben werden können. Doch nicht alle Produkte halten, was sie versprechen und können Schäden an den Zähnen und am Zahnfleisch verursachen.
Viele Kunden stehen regelrecht vor der Qual der Wahl, denn von Strips über Zahnpasta bis hin zu verschiedenen Gels und Stiften ist alles auf dem Markt erhältlich, was man sich vorstellen kann. Der Vorteil ist, dass jeder für sich selbst das Produkt finden kann, welches am wirkungsvollsten und am kostengünstigsten zur gewünschten Zahnaufhellung führt. Die beliebteste Methode ist die Zahnaufhellung durch die Verwendung von Home-Bleaching-Kits. Ganz neu auf dem Markt sind hierbei die sogenannten Phone-Bleaching-Kits, welche innerhalb kürzester Zeit die Zähne um die gewünschten Nuancen aufhellen.


Whitening Strips
Whitening Strips sind kleine und gelhaltige Bleaching-Streifen, die auf die Zähne geklebt werden. Einige müssen nach der Einwirkzeit abgezogen werden, andere lösen sich von selbst auf. Die Hersteller versprechen, mit Hilfe der Whitening Stripes innerhalb weniger Tage die Zähne sichtbar aufhellen zu können. Allerdings enthalten viele Bleaching-Streifen das schädliche Wasserstoffperoxid. Durch die geringe Konzentration des Wasserstoffperoxids von 0,1 Prozent wird in der Anwendung jedoch keine signifikante Aufhellung bewirkt.

Zahnweiß Zahnpasta
Ein weiteres Produkt, dass sichtbar weißere Zähne verspricht, ist die Zahnweiß Zahnpasta. Diese enthält Phosphate und kleine Putzkörper, die durch mechanischen Abrieb die äußere Verfärbung verringern kann. Der Zahnbelag wird etwas abgeschmirgelt und dadurch gelockert. Die Zahnpasten sind kostengünstig in Drogerien zu erwerben und sehr einfach anzuwenden. 

Diese Methode ist allerdings kritisch zu sehen, denn die Zahnweiß-Zahnpasten haben keinen nachweisbaren Effekt auf die Farbe des Zahnschmelzes. Lediglich die oberflächlichen Verfärbungen können verringert werden, was jedoch auch mit jeder normalen Zahnpasta möglich ist. Durch ihre Wirkung, die der von Schmirgelpapier ähnelt, können sie außerdem bei dauerhafter Anwendung den Zahnschmelz schädigen.

Bleaching Sets mit LED oder UV-Licht
Eine Methode, die nicht nur relativ kostengünstig ist, sondern sich auch seit mehreren Jahren durch wirkungsvolle Ergebnisse bewährt hat, sind Home-Bleaching-Sets für Aufhellen der Zähne im eigenen Zuhause. Entsprechende Bleaching Sets gibt es zum Beispiel von SmileSecret und abProfessional, die Kosten bewegen sich zwischen 100€ und 300€.

Wie funktioniert ein Home Bleaching Set?
Das Home Bleaching – auf deutsch: zuhause bleichen – bietet eine Möglichkeit, in den eigenen vier Wänden die Zähne aufzuhellen. Das Bleaching-Set kann online oder vom Zahnarzt erworben werden, wobei letztere Alternative mit Mehrkosten verbinden ist. Bei der Anwendung wird das Gel in eine Schiene gefüllt, welche dann auf die Zähne gesetzt wird und je nach Präparat einige Stunden oder eine ganze Nacht lang einwirkt. Je nach Konzentration des Wasserstoffperoxids im Gel muss das Prozedere mehrmals wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis zu sehen ist.



Phone Bleaching mit SmileSecret, abProfessional, Wondersmile und Whitesensation


Eine besondere Form des Home Bleachings ist das sogenannte Phone Bleaching. Das aufhellende Gel wird mit Hilfe eines Stiftes auf die Zähne aufgetragen. Im nächsten Schritt wird die Schiene eingesetzt, welche durch LED-Licht den aufhellenden Prozess unterstützt. Aktiviert wird das LED-Licht, indem die Schiene an das Handy angeschlossen wird. Nach ca. 16 Minuten kann die Schiene wieder entnommen werden, der Mund sollte nach der Anwendung gut durchgespült werden. Die Anwendung kann beliebig oft wiederholt werden, bis die Zähne um die gewünschten Nuancen aufgehellt sind. Eine Besonderheit besteht darin, dass das aufhellende Gel kein schädliches Wasserstoffperoxid enthält, da die aufhellende Wirkung durch die natürlichen Inhaltsstoffe in Kombination mit dem LED-Licht erzeugt wird. Dies verkürzt die Anwendungsdauer und erzielt auf schonende Weise wirkungsvollere Ergebnisse.

Phone Bleaching – Häufig gestellte Fragen
Was ist Phone Bleaching?
Wie funktioniert Phone Bleaching?
Warum „Phone“ Bleaching?
abProfessional im Test
Das abProfessional All Inclusive Zahnbleaching Set + Ozon White kostet 169,99€ und auch hier bieten Sie Aktionen an, bei denen der Preis noch kleiner wird. Das All Inclusive Zahnbleaching Set + Ozon White besteht aus dem Bleaching Set, dem Ozon-White: (30g) und Pen: 3 x 2ml

Das abProfessional Bleaching Set besteht aus einer Schiene, drei Gelstiften und einer Farbkarte zur genauen Bestimmung des Farbtons. Im All Inclusive Paket wird zusätzlich ein Ozon White Aufhellungspuder mitgeliefert.

abProfessional ist seit 2019 am Markt. Das Ziel ist – wie der Name schon sagt – Qualität wie von Profis ins HomeBleaching zu bringen.

Das Set kommt sehr hochwertig daher (weshalb wir es gern zu Weihnachten verschenken, es sieht einfach gut und edel aus!) aus und sieht sehr gut aus neben unseren weißen Äpfeln auf den Apple Monitoren!

Es hat zwar – regulär – eben auch einen Premiumpreis (es ist eben edel), kommt dafür aber auch mit der längsten Geld-Zurück-Garantie (30 Tage). Man kann also wirklich mehrfach und in Ruhe testen.

Die Produkte sind übersichtlich angeordnet; das Gleiche gilt für die Gebrauchsanleitung. Was besonders positiv auffällt, ist die sterile separate Verpackung des Mundstücks beim abProfessional Bleaching Set sowie ein eigenes Aufbewahrungscase.
abProfessional bietet eine 30-Tägige Geld zurück Garantie an.

abProfessional Inhaltsstoffe
Laut abProfessional sind die Inhaltsstoffe folgende:

Phonebleaching Gel: Propylene Glycol, Glycerin, Water, Sodium Bicarbonate, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Carbomer, Menthol, Citrit Acid, Sodium Chlorite, Punica Granatum Seed Oil, Chrysanthellum Indicum Flower Extract.

Ozon-White: Dicalcium Phosphate Dihydrate, Glycerin, Mentha Piperita (Peppermint) Oil, Sodium Lauryl Sulfate, Cellulose Gum, Sodium Saccharin, Citrus Medica Limonum (lemon) Peel Oil, Sodium Methylparaben, Water. Quelle: https://lebensgunst.de/smilesecret-und-co-was-taugen-diese-zahnaufhellungs-sets/

Folge uns auf Instagram

Zufrieden oder Geld zurück

30-tägige Geld-zurück-Garantie, solltest du nicht überzeugt sein.

Natürliche Rezeptur

Einzigartige Rezeptur mit natürlichen Inhaltsstoffen, entwickelt in Deutschland.

Echter Kundenservice

Unser Team antwortet dir persönlich auf jedes deiner Anliegen.

Zufriedenheitsgrantie

Tausende Kunden in Deutschland vertrauen abProfessional®.